Aufklärung mal anders

20. Dezember 2014 Allgemein, Photography

Seit Dezember ist sie final fertig und abgenommen. Die neue STI-Kampagne im Internet.  STI steht für Sexually Transmitted Infections , also sexuell übertragbare Geschlechtskrankheiten. In Zusammenarbeit mit der Aidshilfe Wiesbaden ist die Kampagne bei einer MIA-Teamsitznung entstanden.

Mit Texten wie “Du willst mich loswerden? Zu viel Köperpflege finde ich eklig, frische Bettwäsche bringt mich zum Heulen. Aber trotzdem: Willst Du mich endgültig rausschmeißen, musst Du Dir von einem Hautarzt eine kräftige Chemiekeule besorgen. Aber freu Dich nicht zu früh: Vielleicht habe ich es mir schon bei den Menschen in Deinem Umfeld gemütlich gemacht. Dann sehen wir uns doch bald schon wieder…” regt die Kampagne mit eigenen Profilen zum Nachdenken und einen überlegteren, bewussteren Umgang an.

 

Danke allen drei Modellen, die immer und immer wieder nachmittags und abends vorbeigekommen sind und die kleinen Stofftiere geduldig an sich haben festkleben  lassen. Ohne euch, würde es diese Kampage nicht geben.