Kinospot Dreh: Homonale 2016 (AT)

Wir drehen einen Kino-Trailer für die Homonale, ein schwul-lesbisches Filmfestival in Wiesbaden. Vertreter der “Aidshilfe Wiesbaden”, “Warmes Wiesbaden” und “Queer-gelesen” bilden gemeinsam mit den Organisatoren der ersten Stunde das Team der Homonale. Das Team der Homonale ist also so vielfältig und unterschiedlich, wie das jährliche Filmprogramm. Filme der Community, für die Community.

Die Homonale ist fest in der Community in Wiesbaden und auch Mainz verankert. Mit langer Tradition wird es Jahr für Jahr zusammen mit dem Kulturamt rein ehrenamtlich durchgeführt. Alle größeren Community-Gruppen sind in die Arbeit mit eingebunden und es wird darauf geachtet, dass zumindest ein_e Vertreter_in gesendet wird. Zudem kooperiert das Projekt mit dem Lesefestival “Queer-gelesen”, dem Kulturamt der Stadt Wiesbaden und der FilmBühne Caligari.

Gefördert vom Hessischen Sozialministerium starten wir, in Zusammenarbeit mit InZwischenZeit:Film, in die Produktion des Trailers. Im Moment kalkulieren wir noch hoch und runter, schieben Zahlen hin und her. Anfang Dezember wird der Dreh endlich wie geplant stattfinden können. Eines der traditionsreichen Filmfeste in Wiesbaden wird einen neuen Kino-Trailer bekommen und damit auch über die Grenzen des Rhein-Main-Gebietes hinauswachsen können.

Hier ist der Kinospot.